Projekte


Erfahrung ist nur durch noch mehr Erfahrung zu überbieten.

Im Laufe meiner bisherigen beruflichen Tätigkeit habe ich zahlreiche Projekte betreut. Nachfolgend sind diese nach deren Schwerpunkten den vier Tätigkeitsfeldern unten zuordnen. Meist handelt es sich jedoch um komplexe Aufgabenstellungen, die Tätigkeiten aus allen vier Bereichen erfordern. All dies aus einer Hand anbieten zu können ist eine Stärke des Büros Komm…zept.

Referenzen über meine bisherige Tätigkeit können Sie unter den jeweiligen Themenfeldern bzw. bei den Projekten selbst einsehen. Wo verfügbar, ist ein Link zum jeweiligen Projekt (oder einer Dokumentationen darüber) eingerichtet. Die Auftraggeber sind benannt, so dass ein Kontakt hergestellt werden kann.

"Schweigen ist Silber, Reden ist (in diesem Fall) Gold!"

Kommunikation ist zugleich eine der komplexesten und wichtigsten Fähigkeiten des Menschen. Wenn Menschen etwas miteinander 'auf die Beine' stellen wollen, sollten sie zielgerichtet und geordnet miteinander kommunizieren.
Den Austausch einzuleiten, gezielt zu fördern und mit einem echten Mehrwert abzuschließen, ist Aufgabe des Büros Komm...zept.
Zur Kommunikation gehört auch die Vermittlung von Inhalten und Emotionen nach außen (Öffentlichkeitsarbeit). Hier sehe ich meine Aufgabe in der Erarbeitung der Inhalte und der Koordination des Verfahrens; die medientechnische Umsetzung überlasse ich professionellen Partnern der Medienwirtschaft.

Wichtige Projekte im Tätigkeitsfeld Kommunikation sind:

"Wieder zusammen gesessen und nichts dabei herausgekommen!"

 

So soll es nicht sein! Im Tätigkeitsfeld Moderation und Beteiligungsverfahren geht es darum den Austausch so durchzuführen, dass 'möglichst viel dabei rüberkommt'.
Hierzu bedarf es einer
neutralen Person, die empathisch und kompetent den Austausch begleitet und befördert. Je nach Zielsetzung und Verlauf werden entsprechende Instrumente und Methoden eingesetzt, um die vorher vereinbarten Ziele der Zusammenkunft zu erreichen.
Der Nutzen überwiegt den Aufwand meist deutlich, da Wünsche, Erfahrungen und Kenntnisse aller Betroffenen frühzeitig und qualifiziert in Entscheidungsprozesse einfließen und so die Akzeptanz und Qualität der Lösungen steigt.

Wichtige Projekte im Tätigkeitsfeld Moderation:

  • Klausurtagung Gemeinderat Eimeldingen (2019)
  • Leitbilderstellung VHS Weil am Rhein (2019)
  • Klausurtagung Gemeinderat Binzen (2018)
  • Kommunaler Flüchtlingsdialog Eimeldingen (2017)
  • Klausurtagung Gemeinderat Eimeldingen (2017)
  • Variantenvergleich Umstrukturierung 'Tüllinger Höhe ' (2017)
  • Klausurtagung Gemeinderat Forbach (2016 bis 2017)
  • Informationsveranstaltung Offenlage Teil-FNP Windkraftnutzung (2015),
    Verwaltungsgemeinschaft Furtwangen-Gütenbach
  • Informations-Veranstaltung Windenergienutzung (2015),
    RP Freiburg, Kompetenzzentrum Erneuerbare Energien
  • Moderation zweier Kulturlandschaftswerkstätten (2015),
    Regionalplan Ostwürttemberg, Hage Hoppenstedt Partner
  • Workshop für die Internationale Bauausstellung Basel (2013),
    Arbeitsgruppe 'Landschaft Grenzenlos'
  • Workshops für die Stadt Lörrach (2009, 2011),
    Verein Lokale Agenda 21
  • Planungswerkstatt 'Lebensqualität in Bad Krozingen' (2007),
    Verein Lokale Agenda 21
  • Arbeitsgruppe 'Tourismus am Hochrhein' (2004 bis 2007),
    Klaus Nieke, Landkreis Waldshut (Tourismus)
  • Zukunftswerkstatt 'Neue Kindergarten-Konzeption' (2004),
    Stadt Rheinfelden/Baden

"Wo stehen wir, was läuft gerade und wie geht es weiter?"

Im Tätigkeitsfeld Prozessbegleitung und Projektmanagement geht es darum einen Planungs- / Entwicklungsprozess oder ein Projekt in Gang zu setzen, kontrolliert voran zu bringen und möglichst effizient und zielkonform abzuschließen. Die Koordination der verschiedenen Akteure, der Einsatz unterschiedlichster Instrumentarien und die laufende Kontrolle von Budget und Zeitplan erfordern ein strukturiertes Vorgehen.
Büro Komm...zept verfügt hier über reichhaltige Erfahrung in den unterschiedlichsten Themenfeldern. Insbesondere bei der Begleitung grenzüberschreitender Projekte kann ich auf einen reichhaltigen Erfahrungsschatz zurückblicken.

Wichtige Projekte im Tätigkeitsfeld Prozessbegleitung sind:

"Im Wettstreit der Regionen gilt es sich zu positionieren!"

Funktionale Regionen werden in vielen Themenbereichen zu einer immer wichtigeren Handlungsebene. Die Akteure und Interessen dieser definierten Region zusammen zu führen ist Aufgabe der Regionalentwicklung/-planung.
Es geht darum eine gemeinsame Identität (gfs. auch grenzüberschreitend) zu entwickeln. Auf Grundlage der eigenen Stärken sollen Entwicklungen in Gang gesetzt werden, von denen die Menschen direkt profitieren.
Je nach Ausgangslage, geht es um die Erarbeitung von Visionen / Zielsetzungen, die konkrete Planung von Nutzungen, oder auch der Aufbau einer sinnvollen Arbeits- und Organisationsstruktur bzw. das Managen von Projekten und die Durchführung von Arbeitstreffen, Workshops und Informationsveranstaltungen.

Wichtige Projekte im Tätigkeitsfeld Regionalentwicklung sind:

  • Regionale Forschungsassistenz MORO ,
    LRA Lörrach, AggloBasel (2018 bis 2019)
  • Leitbildentwicklung Kandertal , Siedlung, Landschaft und Mobilität,
    LRA Lörrach, Gemeinden, AggloBasel (2016 bis 2018)
  • Erarbeitung (als Teil der Lenkungsgruppe) des
    Regionalen Entwicklungskonzepts LEADER Rheinknie (2014)
  • Geschäftsstelle Erlebnisraum Hochrhein (2008 bis 2014),
    Kantone, Landkreise und Tourismusregionen entlang des Hochrheins
  • Leitung der Agentur Hochrhein (2003 bis 2007),
    Regionalverband Hochrhein-Bodensee
  • Integriertes Gemarkungskonzept Wies (1992), Gemeinde Wies
  • Handlungskonzept für das Kleine und Obere Wiesental (1991),
    Landkreis Lörrach